Der Herr der Ringe

Treffpunkt für alle Herr der Ringe Fans
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Kankra - Riesenspinne am Pass von Cirtih Ungol

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Pendragon

avatar

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 49
Anmeldedatum : 18.08.09
Ort : Lippe

BeitragThema: Kankra - Riesenspinne am Pass von Cirtih Ungol   30.12.09 14:48


Quelle: http://www.herr-der-ringe-film.de/v2/media/galerie/sonstiges6/kankrasangriff.jpg

Kankra, (org. Shelob) Riesenspinne und letzter Nachkömmling Ungoliants

Zeitangabe

Erstes Zeitalter bis Drittes Zeitalter

Beschreibung

Kankras Mutter war Ungoliant, geboren wurde sie in Nan Dungortheb.

Kankra bewohnt im Dritten Zeitalter den Pass von Cirith Ungol, welcher nach Mordor führt. Am Ende einer Treppe befindet sich ein Spalt im Felsen, aus dessen Öffnung ein widerlicher Gestank dringt. Hinter dem Spalt herrscht völlige Dunkelheit, da Kankra eine Lichtfresserin ist und sich mit einer Wolke umgibt, die sowohl das Sehvermögen als auch die Erinnerungen an Licht aus dem Gedächtnis vertreibt. Hinter dem Spalt findet man einen Tunnel. Reisende, die diesen Tunnel passieren wollen, finden ihr Ende in Kankras Fängen. Früher kamen viele Elben oder Menschen durch Kankras Lauer. Doch seit der Eroberung von Minas Morgul durchqueren nur mehr wenige den Pass und die Anzahl der Opfer von Kankra hat sich verkleinert. Nur noch wenige Orks, die sich verirrt haben, fallen der berüchtigten Riesenspinne zum Opfer.

Gollum stieß zufällig auf Kankra, als er aus den Verliesen von Barad-dûr floh. Da Kankra kein Verlangen nach Gold oder Macht hat, versucht Gollum Frodo zu Kankra zu führen. Dort, denkt er, würde der Eine Ring unbemerkt zu Boden fallen und dann wäre Gollum wieder mit seinem Schatz vereint. Frodo wird zwar von ihr gestochen, doch Kankra hat großen Respekt vor Galadriels Phiole und flüchtet, nachdem Sam sie mit dem Elbenschwert Stich verwundet hat.

Über das Ende Kankras gibt es, wie über den Tod ihrer Mutter Ungoliant, nur vage Vermutungen.
Quelle: http://ardapedia.herr-der-ringe-film.de/index.php/Kankra

Mit Sauron war sie nicht im Bunde, hatte aber, weil sie den Pass bewachte, sein belustigtes Wohlwollen und wurde ab und zu mit Gefangenen gefüttert. Auch Gollum führte ihr gelegentlich frisches Fleisch zu - so hatte er es auch mit Frodo und Sam vor, die Kankras Höhle passieren mussten, um das Schattengebirge zu überqueren.
Quelle: http://www.mittelerde-portal.de/index.php?action=person&ID=Kankra



Quelle: http://www.hdrhq.de/images/hdrhq_content/units/shelob.jpg
Nach oben Nach unten
 
Kankra - Riesenspinne am Pass von Cirtih Ungol
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jones Beach Airshow "NY" 2012
» W.P. & Y.R. Dieselloks
» A380 Lowpass (letzter Flug von ehem. LH Chefpilot)
» Pferdepass umschreiben
» Lowpass Spotting in Wales

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Herr der Ringe :: Figuren :: Charaktere :: Kankra-
Gehe zu: