Der Herr der Ringe

Treffpunkt für alle Herr der Ringe Fans
 
StartseitePortalAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Bilbo Beutlin/Baggins

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Clarice
Ylondra Baggins-Bilbos true and only Love
Ylondra Baggins-Bilbos true and only Love
avatar

Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 623
Anmeldedatum : 13.08.09
Ort : Beutelsend

BeitragThema: Bilbo Beutlin/Baggins   16.08.09 17:27


"In a hole in the ground, there lived a hobbit...."

Vater: Bungo Beutlin
Mutter: Belladonna Tuk
Bilbo Beutlin, ein Hobbit aus dem Auenland, wurde im Jahr 2890 des Dritten Zeitalters geboren. Er war Zeit seines Lebens ein Junggeselle und wohnte in Beutelsend in Hobbingen, einer der schönsten und gemütlichsten Hobbithöhlen im Auenland.

Im Jahr 2941 wurde Bilbo von dem Zauberer Gandalf und den zwölf Zwergen Bifur, Bofur, Bombur, Ori, Dori, Balin, Dwalin, Fíli, Kíli, Óin, Glóin und Thorin Eichenschild überredet zu einer abenteuerlichen Reise aufzubrechen - keine einfache Sache für den armen Hobbit, der bis dahin sein schönes und beschauliches Leben gelebt hatte. Durch einen Zufall fand Bilbo auf der Reise in einer Orkhöhle verhängnisvollerweise den Einen Ring - damit gab Bilbo später unfreiwillig dem Ringkrieg eine entscheidende Wendung.

Am Ende des Abenteuers mit den Zwergen wurde der Drache Smaug erschlagen, der den Zwergen Gold gestohlen und ihr Reich besetzt hatte - nachzulesen in "Der Hobbit". Mit einem Teil des erbeuteten Zwergengoldes kehrte Bilbo für 60 Jahre ins Auenland zurück. Von nun an rankten sich die wildesten Gerüchte um seinen angeblich unermesslichen Reichtum - denn der Hobbit war stets freundlich und großzügig, ließ aber durch nichts darauf schließen, dass er sehr reich sei:

"Bilbo war sehr reich und sehr absonderlich und seit er vor 60 Jahren plötzlich verschwunden und unerwartet zurückgekehrt war, hatte man im Auenland nicht aufgehört, sich über ihn zu verwundern. Die Reichtümer, die er von seinen Fahrten mitgebracht hatte, waren mitlerweile zu einer Legende im Auenland geworden, und allgemein glaubt man, was immer die alten Leute auch reden mochten, daß der Bühl von Beutelsend voller Stollen sei, in denen sich die Schätze häuften."

- Herr der Ringe, Neuauflage bei Klett-Cotta 2002, Buch 1, Kapitel 1

Im Jahre 3001 schließlich feierte Bilbo zusammen mit seinem Adoptivneffen Frodo seinen 'einundelfzigsten' Geburtstag (also logischerweise den 111. Wink) und verschwand auf der Feier (mit Hilfe des Einen Ringes) spurlos. Bilbo zog sich nach Bruchtal in Elronds Haus zurück, um dort seinen Lebensabend zu verbringen, seine Abenteuer niederzuschreiben und aus dem Elbischen zu übersetzen - aus diesem Projekt entstand später das legendäre Rote Buch. Zudem hatte er nicht wiederstehen können, wieder auf Wanderschaft zu gehen wie zu den Zeiten seiner früheren Abenteuer mit den Zwergen. Der alte Hobbit verstand sich außerdem ausgezeichnet darauf, lange Lieder und epische Gedichte zu erfinden, mit denen er in der großen Halle von Elronds Haus die Elben unterhielt.

Den Einen Ring überließ der alte Hobbit Frodo - nachzulesen im Herr der Ringe.
Bilbo hatte in der ganzen Geschichte großes Glück: Er erwarb den Ring, ohne dafür Böses zu tun (er tötete Gollum aus Mitleid nicht) und konnte ihn später freiwillig (und mit einiger Hilfe von Gandalf) wieder abgeben - das bewahrte ihn weitgehend vor dem bösen Einfluss des Ringes. In einem Punkt wurde die Beeinflussung aber doch deutlich: Bilbo wich später nie von seiner (unwahren) Geschichte ab, er habe den Ring als Geschenk im Wettstreit mit Gollum erhalten. Im biblischen Alter von 131 Jahren verließ Bilbo schließlich Mittelerde und segelte in die Unsterblichen Lande.

Als Figur in Tolkiens Büchern ist Bilbo eine nette Figur; im Hobbit ist er tapfer und recht abenteuerlustig, im Herr der Ringe schließlich ist er - durch sein hohes Alter bedingt - recht kauzig und bequem geworden. Trotzdem zählt er zu den sympathischsten Figuren im Herrn der Ringe, und er genießt den vollen Respekt von Elrond und den anderen Kriegern (wie das Kapitel "The Council of Elrond" eindrucksvoll beweist).
~~~
Q:::http://www.elronds-haus.de/bilbo.htm
Stammbaum

http://www.tuckborough.net/images/baggins-tree.gif
Sein Zuhause::Feuerplatz/Wohnzimmer-Movie version


Hier findet ihr noch weiter wunderschöne Details und Backstage Pics von Bilbos Zuhause. Wink
http://www.chrispages.de/BagEnd.html
Kartenscan aus dem Buch >>

http://www.jrrtolkien.org.uk/Images/bagendmap.jpg

_________________


Nach oben Nach unten
http://redpassion.deviantart.com/
 
Bilbo Beutlin/Baggins
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Der Herr der Ringe :: Figuren :: Charaktere :: Bilbo Beutlin-
Gehe zu: